Folacin

Folacin - eine Droge, die Blutbildung anregt und kompensieren den Mangel an Folsäure im Körper. Erhältlich als gelbe Zapfen Tabletten mit einer Fase oder einem Risiko auf einer Seite.

Pharmakodynamik

 Folacin - eine Droge, die Blutbildung anregt und kompensieren den Mangel an Folsäure im Körper
 Folsäure ist ein Vitamin B. Im Körper wird es zu Tetrahydrofolsäure umgewandelt - Coenzym für die vollständige Ausbildung Normoblasten Megaloblasten und Reifung erforderlich ist, sowie die Teilnahme an verschiedenen Stoffwechselprozesse der Natur. Mit einem Mangel an Folsäure im Körper entwickeln megaloblastic Art der Blutbildung. Folsäure ist an der Synthese von Aminosäuren (einschließlich Glycin, Serin und Methionin), Pyrimidine, Purine und Nukleinsäuren, Histidin und Cholin Stoffwechsel, die Erythropoese stimuliert. Während der Schwangerschaft schützt den Fötus vor den schädlichen und teratogene Faktoren. Es fördert die richtige Reifung und Funktion der Plazenta.

Pharmakokinetik

Nach oraler Folsäure bindet an ein spezifisches Glykoprotein (Intrinsic Factor) im Magen und vollständig in den Magen-Darm-Trakt resorbiert. Unter der Wirkung des Enzyms Dihydrofolatreduktase in Gegenwart von Ascorbinsäure und metabolisiert abgeschieden, um eine Tetrahydrofolsäure in der Leber zu bilden. Nahezu vollständig an Plasmaproteine ​​gebunden.

Folsäure in die Muttermilch und der Plazenta. Die maximale Konzentration im Blut wird innerhalb von 30-60 Minuten nach dem Essen erreicht. Wenn die empfangene Dosis übersteigt die benötigte tägliche Dosis über die Nieren, wie in Form von Metaboliten oder unverändert ausgeschieden.

Indikationen für die Verwendung des Medikaments Folacin

Nach den Anweisungen, verwendet Folacin für:

  • Behandlung und Vorbeugung von Folsäuremangel auf dem Hintergrund des defekten oder unausgewogene Ernährung;
  • Behandlung und Vorbeugung von Anämie auf dem Hintergrund eines Mangels an Folsäure: Leukopenie und Anämie, die durch ionisierende Strahlung und Drogen, hyperchrome Anämie, post-Resektion Anämie, megaloblastischer Anämie, Anämie bei Malabsorptionssyndrom, Sprue und Erkrankungen des Dünndarms Sideroblastenanämie bei älteren Menschen assoziiert verursacht;
  • Prävention von fetalen Neuralrohrdefekten.

Folacin verwendet für die Langzeitbehandlung von Folsäure-Antagonisten (Trimethoprim, Sulfamethoxazol Kombination, Methotrexat), Antikonvulsiva (Phenobarbital, Primidon, Phenytoin).

Auch dann, Folacin während Schwangerschaft und Stillzeit zur Behandlung und Vorbeugung von Anämie.

Kontraindikationen für die Verwendung von Folacin

Nach den Anweisungen, wird Folacin in kontraindiziert:

  • perniziöse Anämie;
  • Empfindlichkeit gegen einen Bestandteil der Formulierung;
  • Cobalamin-Mangel;
  • Malignome.

Nebeneffekte

Hautausschlag, Juckreiz, Erythem, Bronchospasmus: nach Bewertungen können Folacin allergische Reaktionen hervorrufen. Auch nach dem Rating von Folacin, aus dem Magen-Darm-Trakt kann es zu Übelkeit, Appetitlosigkeit, bitterer Geschmack im Mund und Blähungen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Folacin

Die Absorption von Folsäure ab, während die Verwendung von Tetracyclinen, Polymyxin, Neomycin und Chloramphenicol.

Bei gleichzeitiger Verwendung reduziert Folacin die Auswirkungen von Ethanol, Methotrexat, Chloramphenicol, Primidon, Phenytoin, glutetimid und Cycloserin, Sulfasalazin, Verhütungsmittel für die interne Verwaltung.

Dosierung und Anwendungs ​​Folacin

Folacin verwendet innen.

 Folacin während der Schwangerschaft zur Prävention von Neuralrohrdefekten im Fötus entwickelt
 Zur Verhinderung von megaloblastischer Anämie aufgrund Mangel an Folsäure im Körper, unter Verwendung von 2, 5 Milligramm Folsäure pro Tag für vier Monaten für die Behandlung von - 5 mg pro Tag.

Für die Behandlung und Prävention von Anämie makrozytären defekter oder eine unausgewogene Ernährung und entzündliche Darm Malabsorption Folacin erhielt 15 Milligramm pro Tag.

Folacin während der Schwangerschaft zur Prävention von Neuralrohrdefekten im Fötus entwickelt. Es sollte für 2 für vier Wochen vor der Schwangerschaft und während der ersten Trimester der Schwangerschaft verwendet werden, 5 Milligramm.

Vorsichts

Patienten, die eine Hämodialyse erhalten, sollte eine höhere Dosis von Folsäure gegeben.

Längere Verwendung Folacin, vor allem in hohen Dosen kann Blutkonzentrationen von Cyanocobalamin (Vitamin B12) zu verringern, so dass, wenn Sie brauchen, um Folsäure für eine lange Zeit in Anspruch nehmen, wird auch durch die Verwendung von Vitamin B12 ernannt.





Яндекс.Метрика